WMS Deutschlandmosaik aus Sentinel-2-Daten (wms_sentinel2_de)

WMS Deutschlandmosaik aus Sentinel-2-Daten
Beschreibung

Details

Das Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (BKG) hat ein Verfahren zur bedarfsbezogenen Bereitstellung von Fernerkundungsdaten entwickelt. Für die fernerkundliche Produktion werden derzeit optische Satellitenbilddaten in der Bundesverwaltung bevorzugt eingesetzt. Hierfür ist das sogenannte Mosaik-Verfahren eine wichtige Methode. Das Verfahren wurde mit den von der EU finanzierten Sentinel-2- Daten der europäischen Erdbeobachtungsinitiative Copernicus aufgebaut und kann für jeden optischen Datensatz (inkl. Luftbilder) angewendet werden. Wir stellen mit dieser Methode einen Service zur Verfügung, über den sich optische Fernerkundungsdaten für jedes Gebiet auf der Erde fachlich und bedarfsorientiert aufbereiten lassen.

Über diesen Dienst wird den Bedarfsträgern ermöglicht, vorprozessierte und aufbereitete Fernerkundungsinformationen aus dem Erdbeobachtungsprogramm Copernicus (Sentinel-2, L2A-L2C), für die Bundesrepublik Deutschland, in bestehende eigene Fachverfahren mit einzubinden. Das Mosaik wurde aus Daten von 2018 zusammengefügt und hat eine Bodenauflösung von 10m. Das Mosaik setzt sich aus 5 Bändern zusammen und die Möglichkeit von wählbaren Kompositen ist gegeben. (Sentinel-2 Bänder: 2, 3, 4, 5 und 8 (R, G, B, NIR, Red Edge), analog zu den RapidEye-Satellitenbildern). Über ein Resampling-Verfahren ist die ursprüngliche Auflösung des Kanals 5 (20m) auf 10m gerechnet. Die Wolkenbedeckung für das Mosaik beträgt über das gesamte Gebiet weniger als 3%.

Die nachfolgende URL des freien Webdienstes können Sie direkt, z.B. in Ihrem Geo-Informationssystem (GIS), verwenden:

https://sgx.geodatenzentrum.de/wms_sentinel2_de

Weitere Informationen zu diesem Produkt

Aktualität

Fortführungszyklus: jährliche Erweiterung

Aktualitätsstand: 2018

Basisinformationen

Bezugsmaßstab-
CapabilitiesLink zu den Capabilities
DatenurheberEuropean Space Agency (ESA): Erdbeobachtungsprogramm Copernicus
DienstbereitstellerBundesamt für Kartographie und Geodäsie
DienstetypOGC konformer Web Map Service (WMS)
MetadatenFür dieses Produkt stehen leider keine Metadaten zur Verfügung.
NutzungsberechtigteJedermann
Räumliche AusdehnungBundesrepublik Deutschland
URLhttps://sgx.geodatenzentrum.de/wms_sentinel2_de

Beispielaufrufe

Dokumentation

Nutzungsbedingungen

Die Daten sind urheberrechtlich geschützt. Der Datensatz wird entgeltfrei unter folgenden Nutzungsbedingungen zur nichtkommerziellen Nutzung zur Verfügung gestellt:


Rechtlicher Hinweis zur Verwendung von Copernicus Sentinel-Daten und Diensteinformationen

Quellenvermerk

Der Lizenznehmer ist verpflichtet, bei jeder öffentlichen Wiedergabe, Verbreitung oder Präsentation der Daten sowie bei jeder Veröffentlichung oder externer Nutzung einer Bearbeitung oder Umgestaltung einen deutlich sichtbaren Quellenvermerk anzubringen, der wie folgt auszugestalten ist.

© Bundesamt für Kartographie und Geodäsie (Jahr), Datenquellen: Enthält geänderte Copernicus Sentinel Daten ab 2018
Zusatzinformation

Zusatzinformation

Artikelnummer wms_sentinel2_de-001
Beschreibungsdatei Nein
Lieferzeit Keine Angabe
Bewertungen
Preis: kostenfrei

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen, um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.



Service Menue